Vzdělávání a školení

Vzdělávání a školení

Auch hier unterstützen wir seit einigen Jahren Einrichtungen, die Fortbildungen für das pädagogische Personal, Berufspraktika im Ausland oder Schulpartnerschaften planen.

Hier stellen wir unser Netzwerk zur Verfügung, vermitteln Kontakte und unterstützen die Einrichtungen bei der Vorbereitung von internationalen Aktivitäten.

Ihre Vorteile mit uns an Ihrer Seite
+ Partner in Europa

Die Veranstaltungen werden bei Partnern in Europa durchgeführt und vermitteln das Rüstzeug, um internationale Aktivitäten in der Bildungseinrichtung planen, organisieren, finanzieren und durchführen zu können.

Die Referenten sind mindestens deutschsprachig oder kommen aus Deutschland. Somit können Sie auch im Nachgang zu dieser Fortbildung Kontakt halten, um weitere Unterstützung bei der Entwicklung der eigenen Aktivitäten zu erhalten.

Unser Netzwerk erweitert sich ständig und mit ausreichend Zeit finden wir auch den richtigen Partner für Ihre geplanten Aktivitäten.

+ Erfahrung und Kompetenz

Wir unterstützen Sie mit unseren Erfahrungen und Kompetenzen bei der Vorbereitung.

Als Referenten treten erfahrene ERASMUS+ Projektmanager auf, die über
langjährige und umfangreiche Erfahrungen in der Antragsentwicklung,
Umsetzung, Beantragung der Fördermittel und Abrechnung verfügen.

Bei Bedarf qualifizieren wir den Personenkreis, der zukünftig die internationalen Maßnahmen entwickelt und betreut.

 

+ individuelle Unterstützung

Sie bestimmen den Unterstützungsbedarf und wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihren internationalen Aktivitäten. Dies kann sich von der Vorbereitung des Internationalisierungskonzeptes der Einrichtung bis zur Begleitung bei Gruppenfortbildungen erstrecken.

Grundsätzlich starten wir mit einem ausführlichen Beratungsgespräch, in dem wir Ihre Intensionen erfassen, um diese dann in förderfähige Maßnahmen zu entwickeln. Sollte die Einrichtung bisher noch nicht international aktiv sein, empfehlen wir immer zunächst den Einstieg für das pädagogische Personal. Ausgestattet mit eigenen Erfahrungen lassen sich dann zukünftige Aktivitäten für die Schüler*innen viel einfacher planen, da die pädagogischen Fachkräfte die eigenen Erfahrungen einbringen können.

Das können wir für Sie tun
Auszug aus unseren Unterstützungsmöglichkeiten:
  • Unterstützung bei der Entwicklung des Internationalisierungskonzeptes der Einrichtung und daraus abgeleitet den mittelfristigen Maßnahmeplan für das pädagogische Personal sowie die Azubis bzw. Schüler*innen.
  • Organisation von Gruppenfortbildungen für pädagogisches Personal der Einrichtung ohne Fremdsprachenkenntnisse. Hier wird das Fachprogramm vor Ort immer in deutscher Sprache durchgeführt. Somit sind keine Fremdsprachenkenntnisse notwendig.
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Auslandspraktika im Rahmen der Berufsausbildung
  • Unterstützung bei der Partnersuche und beim Aufbau von Schulpartnerschaften im allgemein- und berufsbildenden Bereich
  • Kursangebote „ERASMUS+ in meiner Einrichtung“

Bei Bedarf sprechen Sie uns bitte an. Gerne vereinbaren wir einen ersten Gesprächstermin, um zu klären wie wir Sie unterstützen können. Und das Ganze ist wesentlich preisgünstiger, als Sie vielleicht denken.