Fundraising
Fundraising Leider ist es heute vielen interessierten Kreisen nicht mehr möglich, die notwendigen finanziellen Mittel für die Teilnahme an interkulturellen Begegnungen aufzubringen. Insbesondere Kinder und Jugendliche sind oft aus wirtschaftlichen Gründen von der Möglichkeit ausgeschlossen, eigene Erfahrungen in einem interkulturellen Kontext zu sammeln. Diese Situation hat der Verein bereits vor Jahren erkannt und hat sich daher neben der reinen Projektentwicklung und Projektumsetzung der geplanten Aktivitäten auch auf die Beschaffung der notwendigen finanziellen Mittel spezialisiert. Da die Welt der öffentlichen und privaten Förderungen riesengroß ist, haben wir uns auch auf Bereiche konzentriert, die speziell für unsere Projekte eine finanzielle Unterstützung bieten. Dies ist uns gut gelungen. Seit seiner Gründung konnte Die Brücke für seine bisherigen und aktuellen Aktivitäten aus verschiedenen Programmen insgesamt rund 4,5 Mio. € an öffentlicher Förderung erhalten. Diese Mittel standen und stehen nicht nur dem Verein zur Verfügung sondern auch die jeweiligen Projektpartner partizipieren von den eingeworbenen Mitteln. Somit konnten wir erreichen, dass seit 2008 niemand mehr aus wirtschaftlichen Gründen auf die Selbsterfahrung einer interkulturellen Begegnung verzichten muss. Wir sind gemeinsam mit unseren Partnern stolz, seit diesem Zeitpunkt alle unsere Veranstaltungen für die Teilnehmer/-innen kostenfrei anbieten zu können. Wir betrachten es als Herausforderung, aufgrund verändernder Förderstrukturen, auch zukünftig unserem Grundsatz „Interkulturelle Erfahrungen für jeden“ treu zu bleiben.